Menü

DARKNET, IDENTITÄTSKLAU UND KRIMINALITÄT IM ZEITALTER 4.0 - 43. Jahrestagung SCHULEWIRTSCHAFT Hessen

Prävention und Aufklärung in Schule und Wirtschaft

Mi, 26. September 2018, 09:30 - 14:00 Uhr
Bildungshaus Bad Nauheim

Jetzt anmelden

Die Digitalisierung verheißt vielfältige neue Möglichkeiten in Schulen und Unternehmen. Den Chancen stehen indes auch Herausforderungen gegenüber: pädagogische wie auch (sicherheits-)technische.

Als Referenten konnten wir Tom, Weinert, Polizeipräsidium München, Hauptverantwortlicher Koordinator Neue Medien gewinnen. Er ist seit 2004 Polizeibeamter im Freistaat Bayern, tätig in verschiedenen Funktionen, u.a. als Sachbearbeiter für Kinder- und Jugendkriminalität in München.

In seinem Vortrag gewährt Tom Weinert einen Blick hinter die Kulissen, auch auf Schattenseiten des Internets. Hierbei stehen das Darknet, soziale Netzwerke, Internet-Kriminalität, Datensicherheit, Betrugsmaschen sowie viele alltägliche Dinge im Mittelpunkt, die uns in den digitalen Lebenswelten begegnen. Humorvoll und mit zahlreichen kriminalpolizeilichen Anekdoten regt er zum Nachdenken an und bereitet Lehrkräfte, Ausbilder und Polizisten auf diese neuen Herausforderungen vor.

Darüber hinaus bleiben aber auch analoge Themen bedeutsam. Ihnen gelten die Workshops unserer Jahrestagung.

Wir laden Sie ein am 26. September 2018, von 9.30 bis 14.00 Uhr, in das Bildungshaus Bad Nauheim, Parkstraße 17. Und wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Zu folgenden Themen werden im Rahmen der Jahrestagung Workshops angeboten:

- Content oder mehr? - Was bedeutet das Buch für die Schule?

- Pädagogische Architektur - Neue Lernräume gestalten - architektonisch und digital- Informationen zu diesem Workshop finden Sie hier.

- Vorstellung der neuen Landes-Kampagne Duale Ausbildung und deren Nutzen für die Berufsorientierung

 

Das Programm der Jahrestagung und das Anmeldeformular können Sie hier downloaden.

 

 

[zurück zur Übersicht]