Menü

"Neue Autorität: Wie begegnen wir Respektlosigkeit und Eskalation im pädagogischen Alltag?"

Ferienakademie Herbst 2019

Mo, 30. September 2019, 10:00 Uhr  –  Di, 1. Oktober 2019, 16:30 Uhr
Bildungshaus Bad Nauheim, Parkstraße 17, 61231 Bad Nauheim

Jetzt anmelden

ferienakademie herbst

Koordination: Matthias Rust, LAG SCHULEWIRTSCHAFT; Frank Neuhaus, Bildungswerk HESSEN METALL e.V.

Trainerin: Sabine Blecher

 

Ziele:

Wo Menschen aufeinandertreffen, stellen sich die Fragen, wer hier das Sagen hat oder wie Konflikte ausgetragen werden können oder wie man menschliche Unterschiede akzeptiert und toleriert. Diese Auseinandersetzungen verlaufen im pädagogischen Alltag oftmals nicht so, wie man es gerne hätte: Respektlosigkeit gegenüber den Erwachsenen oder auch untereinander, eskalierte Konfliktsituationen entstehen und oftmals bleibt Hilflosigkeit oder Wut zurück.

Im Verlauf des Seminars reflektieren die Teilnehmer/-innen die eigene Haltung und entwickeln Alternativen im Handeln, um so Entlastung im Alltag zu schaffen. Nach dem Motto „Schmiede das Eisen, wenn es kalt ist“ (Hain Omer) werden wir mit einer gewissen Entfernung den beruflichen Alltag beleuchten und mit Hilfe des Ansatzes „Neue Autorität“ nach Omer neue Strategien kennenlernen.

 

Inhalte: 

 

Methoden:

Input-Präsentation, Übungen und Kleingruppenarbeit, kollegiale Beratung und Austausch

 

Teilnehmer/-innen: max. 15 Personen

 

Für Lehrer an öffentlichen Schulen beträgt die Teilnahmegebühr 110,- € (inkl. Übernachtung und Vollpension)

Anmeldeschluss: 13. September 2019

 

Dieses Fortbildungsangebot wurde von der Hessischen Lehrkräfteakademie nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz akkreditiert. Fortbildungsdauer: 2 Tage.

[zurück zur Übersicht]